Medizinische Gesundheitsleistungen

Diese hilfreichen Gesundheitsleistungen gehören leider nicht zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen und sind daher nach GOÄ kostenpflichtig.

  • Anträge
    Zum Beispiel medizinische Beratung bei Lebensversicherung, Pflege, Rente, Versorgungsamt oder bei Versicherungsanfragen
  • Atteste
    Zum Beispiel für Schule, Kindergarten, Sport, Versicherungen, Gutachten oder Kuranträge
  • Eigenbluttherapie
    Zum Beispiel bei Allergien, Neurodermitis, Infektneigung oder zur Abwehrsteigerung
  • Ernährungsberatung
    Zum Beispiel bei Über- oder Untergewicht
  • Hyperbare Sauerstofftherapie
    Zum Beispiel bei Migräne, Tinnitus, Hörsturz oder Leistungsverlust
  • Infusionen und Aufbauinjektionen
    Zum Beispiel bei Durchblutungsstörungen, Infektneigung, mangelnder Leistungsfähigkeit, Entgiftung oder Rekonvaleszenz
  • Kosmetisch-ästhetische Therapie
    Zum Beispiel Entfernung von Fibromen, gutartigen Hautveränderungen oder Altersflecken
  • Labor-Check
    Zum Beispiel im Zwischenintervall ohne Krankheitsanlass
  • Lichttherapie (Bright Light)
    Zum Beispiel bei Winterdepression, Niedergeschlagenheit, Leistungsknick
  • Pulsierende Resonanztherapie (MRS)
    Zum Beispiel bei Durchblutungsstörungen, Schmerzen in den Knochen, den Gelenken oder der Muskulatur
  • Reisemedizinische Beratung
    Impfberatung, individueller Impfplan, Rezepte für Reiseapotheke
  • Rezepte
    Zum Beispiel für Lifestyle-Medikamente (Haarwuchs, Potenz, Gewichtreduktion)
  • Untersuchungen
    Zum Beispiel für Sport, Reise, Führerschein oder Beruf
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung
    Gutachten für Fahrerlaubnisse, Wiedererlangung der Führerscheins